Bischof Javier Echevarria (1994-2016)

Letzter Monatsbrief von Prälat Echevarría (Dezember 2016)

"In dieser unserer ebenso komplexen wie faszinierenden Epoche besteht die Gefahr, dass die hektische Atmosphäre uns irgendwie aus der Fassung bringt; fast ohne es zu merken, verlieren wir das Bewusstsein dafür, dass Gott uns ganz nahe ist. " Darauf macht uns Bischof Echevarría in seinem Brief aufmerksam.

Ihr Lieben, Gott schütze Euch!

Nachdem in der ganzen Welt das Jahr der Barmherzigkeit beendet wurde, beginnen wir den Advent und damit ein neues Kirchenjahr. Die Kirche ermuntert uns, dem Herrn schnelleren Schrittes entgegenzugehen. Diese Empfehlung ist immer aktuell, aber wenn wir uns auf Weihnachten vorbereiten, wird sie noch drängender, wenn das überhaupt möglich ist.

Uns allen haben sich die Worte eingeprägt, die in den kommenden Wochen der Inhalt unserer ...

spezielle Briefe