Erziehungsfragen

Für das Leben erziehen

Für das Leben erziehen

Kinder wirklich lieben heißt, sie befähigen, sich selbst zu führen, freie Menschen zu werden.

Erziehung zur Mäßigung und Genügsamkeit

Erziehung zur Mäßigung und Genügsamkeit

"Habt den Mut, eure Kinder zur Mäßigkeit zu erziehen”, sagte der heilige Josefmaria bei einer Begegnung mit Familien, „sonst werdet ihr nichts ausrichten." Um diese Tugend geht es nun in der neuen Serie zu Familienthemen.

Der Erziehungsauftrag der Familie

Der Erziehungsauftrag der Familie

Die Liebe zwischen den Eltern schafft in der Familie eine Atmosphäre, die die Erziehung und den Einsatz füreinander erleichtert. Das war Thema eines Leitartikels zum Erziehungsauftrag der Familie, von dem wir hier den ersten Teil veröffentlichen.

Über die Muttergottes

Seherin von Fatima: Glaube, Hoffnung und Liebe einüben

Seherin von Fatima: Glaube, Hoffnung und Liebe einüben

Am 13. Juli 1917 erscheint die Gottesmutter Maria den drei Seherkindern von Fatima das dritte Mal, erteilt ihnen Aufträge und lehrt sie, viel für gefährdete Menschen zu beten. Lucia und Jacinta teilt sie das dreiteilige „Geheimnis von Fatima“ mit. Zum 100. Jahrestag ein Beitrag von Andreas Kuhlmann.

"Mit Maria, wie leicht ist es"

"Mit Maria, wie leicht ist es"

Vorher, allein, konntest du es nicht... - Jetzt bist du zur Herrin gegangen, und, mit ihr zusammen, wie leicht ist es! (Der Weg 513)