Das Kino und Gott, empfohlene Filme für die Karwoche

In der Karwoche, bieten wir sieben Filme an, welche uns helfen uns mit dem vollem Geist in die Karwoche einzuführen.

Opus Dei in der Schweiz
Opus Dei - Das Kino und Gott, empfohlene Filme für die Karwoche

Das Kino hatte schon immer in der christlichen Geschichte, und darüber hinaus, im Evangelium, eine unermessliche Quelle von Geschichten zu erzählen. In der Karwoche, bieten wir sieben Filme an, welche uns helfen uns mit dem vollem Geist in die Karwoche einzuführen.


  1. Passion Christi (2004) ist ein Film von Mel Gibson über die Passion Jesu von Nazaret. Als Quellen sind Motive herangezogen aus den vier kanonischen Evangelien und die Visionen der Augustinerschwester Anna Katharina Emmerick.
  2. Auferstanden (2016) Clavius, ein kriegserfahrener Offizier, erhält eines Tages in Jerusalem den Befehl, die Kreuzigung von Jesus und andere zwei Männer zu überwachen. Nach dem Tod des in der Mitte gekreuzigten Haupttäters befiehlt der römische Statthalter Pontius Pilatus Clavius und seinem Adjutanten Lucius, das Grab des Getöteten zu bewachen. Drei Tage später ist das Grab jedoch unerklärlicherweise leer; der Leichnam verschwunden. Clavius begibt sich auf die Suche nach der Leiche des Verurteilten.
  3. The Human Experience (2008) Dokumentarfilm über das Leben und die Menschheit in New York, Peru und Ghana.
  4. Quo Vadis (1951) Monumental Film über der Christenverfolgung durch Kaiser Nero. Der Film basiert auf dem Roman Quo Vadis von Henryk Sienkiewicz, dessen Titelgebung wiederum die christliche Überlieferung von der Begegnung Christi und seinem Jünger Simon Petrus vor den Toren Roms (Quo vadis?) aufgreift.
  5. Ben Hur (1959/2016) Der Film schildert das Leben des fiktiven jüdischen Fürsten Judah Ben-Hur (Charlton Heston) der zu Beginn des 1. Jahrhunderts n. Chr. als Zeitgenosse Jesu Christi in Jerusalem lebt.
  6. Unter der Sonne von Rom (2010) Der Film erzählt die Rolle des Pius XII , über dessen Hilfe zum Schutz der Juden während der Nazi’s Verfolgung in Rom.
  7. There be Dragons. Glaube, Blut und Vaterland (2011) Der investigative Journalist Robert Torres reist nach Spanien, um Nachforschungen für sein Buch über den Gründer von Opus Dei, Josemaría Escrivá zu betreiben. Eine Gesichte über Liebe, Freundschaft und Vergebung.